18. Juli 2017
Großbritannien ist doch viel näher an Deutschland dran. Und wenn man mal in die Geschichtsbücher schaut haben wir auch viel mit den Briten zu tun gehabt in der Vergangenheit. Warum wird dann heute, gerade in der Wirtschaft, mehr das Amerikanische Englisch verwendet? Warum lehren Sprachschulen es oder warum wurde daraus das ‚Weltenglisch‘? Die englische Sprache ist, nicht nur, weil sie in mehreren Ländern gesprochen wird, flexibel und muss es auch bleiben. Globalisierung und...
07. Juni 2017
Dass die Vereinigten Staaten begannen, ihre eigene Version der englischen Sprache zu verwenden, ist die Arbeit eines einzelnen Mannes zu verdanken – Noah Webster. Geboren am 16. Oktober 1758 in West Hartford und gestorben am 28. Mai 1843 in New Haven, Connecticut, war er amerikanischer Lexikograf, Rechtschreibreformer, Publizist, Übersetzer und Schriftsteller. Nach seinem Studium an der Yale Universität 1778 begann Webster im Schuldienst zu arbeiten um Geld für sein Jurastudium zu sparen....
03. April 2017
Arbeiten Sie besser am Morgen oder am Abend? Bevorzugen Sie geschriebene Notizen oder gesprochene Erklärungen? Haben Sie gute Erinnerungen an Ihre Schulzeit? Diese Art von Fragen müssen Sie in Lernquizzen beantworten. Wie wir lernen erkennen wir gut daran wie das menschliche Gehirn arbeitet. In der Neurowissenschaft, Psychologie und im Bildungswesen wurde viel Forschung zum Thema „lernen“ betrieben. Jede Erkenntnis führte zu verschiedenen Theorien, Lehrtechniken und Lernmethoden. Aber...